Website bei Google anmelden – mit der Google Search Console und Rank Math SEO

von | 16. April 2024

Melde deine Website in einfachen Schritten bei der Google Search Console an und verbinde beide mit dem WordPress Plugin RankMath SEO. So lernt Google deine Website kennen und du wirst gefunden.
Deine Themen in diesem Artikel: 2_UMSETZUNG | 3_DRANBLEIBEN | Google | Plugins | Schritt-für-Schritt | SEO | WordPress

Gefällt dir der Inhalt? Teile ihn gern.

Warum sollte ich meine Website bei Google anmelden?

Wenn ich online etwas suche, nutze ich Google, um mir „passende“ Websites zu empfehlen. Da macht es Sinn, wenn Google eine Website richtig einordnet und bei Anfragen zu entsprechenden Themen anzeigt.

Was ist die Google Serach Console?

Ein erster Schritt auf diesem Weg sollte daher sein, deine Website bei Google anzumelden – am besten direkt nach dem Launch der Website.

Deine Website bei Google anmelden heißt konkret, die URL deiner Website (https://deinedomain.de) bei der Google Search Console (GSC) zur Indexierung und Bestätigung deiner Inhaberschaft einzureichen. Damit wird deine Website auffindbar. Die GSC ist also ein äußerst nützliches Tool für dich als Website-Betreiber. Für mich ist sie eines der besten kostenlosen SEO-Tools und die perfekte Unterstützung bei der Optimierung für bessere Rankings.

Sie liefert dir jede Menge wertvoller Informationen und Optimierungsmöglichkeiten. Du kannst damit nicht nur deine Website-URL in den Google-Index aufnehmen lassen. Vor allem erhältst du wertvolle Einblicke in die Leistung deiner Website in den Google-Suchergebnissen (z. B. welche Seiten und Keywords erfolgreich sind) und wirst über mögliche Probleme auf deiner Website informiert (z. B. bei der Indexierung).

Am Ende des Beitrags gebe ich dir weitere Tipps für den Erfolg deiner Website in der Google-Suche. Weiterlesen lohnt sich.

Wofür brauche ich dabei Rank Math SEO?

Rank Math SEO wiederum ist ein leistungsstarkes SEO-Plugin für WordPress, das dich dabei unterstützt, deine Website für Suchmaschinen zu optimieren. Du kannst damit nicht nur eine Verbindung zur Google Search Console herstellen, sondern auch deine Keywords, Meta-Daten, Snippets, Sitemap usw. erfassen. Wegen der guten Integration nutze ich das Plugin besonders gern in Verbindung mit dem Divi Theme.

rank math wordpress plugin
Installiere Rank Math SEO über das WordPress Dashboard

Es gibt mit Rank Math SEO zwei Möglichkeiten, die Verbindung zwischen deiner WordPress Website und der Google Search Console herzustellen. Der schnellste Weg (siehe Schritt 1) sorgt „nur“ für die Verifizierung deiner Website-Inhaberschaft in der Search Console. Mit dem ausführlichen Weg (Schritt 2) kannst du die Daten und Analysen der Search Console in Rank Math SEO einsehen.

Ich empfehle dir, Schritt 1 und 2 durchzuführen, um die Daten gleich im WordPress Dashboard bestmöglich auswerten zu können. Ist dir das nicht wichtig, überspringe diesen Schritt und gehe gleich zu Schritt 3.

So verbindest du WordPress / Rank Math mit Google

Was brauchst du?

  • WordPress-Website
  • Google-Konto
  • WordPress-Plugin Rank Math SEO (kostenlose Version)
  • 10 Minuten Zeit

Schritt 1: Anmeldung Google Search Console

  • Besuche die Website der Google Search Console unter https://search.google.com/search-console.
  • Klicke auf „Starten“ und melde dich mit deinem „normalen“ Google-Konto an.
  • Nach der Anmeldung wirst du aufgefordert, deine Website (= Property) hinzuzufügen. Wähle „URL-Präfix“ aus, gib die vollständige URL deiner Website ein (inkl. https://) und klicke auf „Weiter“.
strehober webdesign website bei google anmelden
Gib deine vollständige Website-URL ein
  • Nun musst du deine Website verifizieren (= Inhaberschaft bestätigen). Es gibt verschiedene Methoden zur Verifizierung, aber für WordPress-Benutzer, die zudem das Plugin Rank Math SEO verwenden, ist die einfachste Methode die Verwendung des „HTML-Tags“. Klappe also diese Methode auf.
  • Kopiere nun den bereitgestellten HTML-Tag (<meta name="google-site-verification" content="your-id" />), klicke aber NOCH NICHT auf „Bestätigen“. Der HTML-Tag wird im nächsten Schritt für das Plugin Rank Math SEO benötigt.
strehober webdesing gsc verify
Kopiere den HTML-Tag in die Zwischenablage
  • Gehe mit dem HTML-Tag in der Zwischenablage ins WordPress Dashboard zum Plugin Rank Math SEO: Allgemeine Einstellungen / Webmaster Tools / Google Search Console. Gib deinen HTML-Tag (aus der Zwischenablage) für die Verifizierung der Google Search Console ein: <meta name="google-site-verification" content="your-id" />. Scrolle anschließend nach unten und klicke auf „Änderungen speichern“.
strehober webdesign gsc rankmath html tag 1
HTML-Tag eingeben und Änderungen speichern.

  • Gehe nun zurück zur Google Search Console und klicke jetzt auf „Bestätigen“. Die Google Search Console wird jetzt deine Website verifizieren und dich zum Dashboard zurückführen.

Mit diesem Schritt hast du für die Verifizierung deiner Website-Inhaberschaft in der Google Search Console gesorgt. Google weiß jetzt, dass es deine Website gibt. Yeah!

Schritt 2: Verbindung mit Rank Math SEO

Folgst du jetzt noch dem ausführlichen Weg (Schritt 2) kannst du auch die Daten und Analysen der Google Search Console in Rank Math SEO, also direkt in WordPress, einsehen.

Voraussetzung hierfür ist, dass du ein kostenloses Konto bei Rank Math SEO besitzt oder erstellst. Die Pro-Version von RankMath ist nicht notwendig.

  • Aktiviere zunächst im RankMath-Plugin unter Dashboard die „Analysen“ und klicke anschließend auf „Einstellungen“
strehober webdesign gsc rank math analysen
Analysen aktivieren und Einstellungen anklicken
  • In den Analysen-Einstellungen wirst du aufgefordert, eine Verbindung mit deinem Google-Konto herzustellen. Klicke also auf die große blaue Schaltfläche Google-Services verbinden.
  • Anschließend wirst du zum Google-Login geführt, wo du dich mit deinem Google-Konto einloggen darfst. In diesem Zusammenhang legst du die Berechtigungen festlegen, die RankMath haben soll. Setze die beiden Haken bei: „Search Console-Daten für bestätigte Websites abrufen und verwalten“ und „Verwalten der Liste mit Websites und Domains, die Sie kontrollieren“. Klicke jetzt auf „Weiter“.
  • Deine Website ist nun mit deinem Google-Konto verbunden und du wirst wieder zu den Analyse-Einstellungen weitergeleitet. In der Option „Search Console“ (ganz oben) siehst du, dass RankMath bereits einen Eintrag für deine Website erstellt hat.
  • Klickst du nun auf „Änderungen speichern“, bist du erfolgreich mit der Google Search Console verbunden.

Herzlichen Glückwunsch!

gratis website fahrplan - strehober wordpress webdesign

Lass dir den Weg zu deiner Website zeigen – einfach!

Von Anfang bis Online! Du überlegst, was du für deine anziehende Website alles brauchst und wie & wo du anfangen sollst? Du bist bei den vielen Möglichkeiten und Informationen noch etwas verloren? Starte mit meinem bewährten WEBSITE FAHRPLAN für 0 € einfach los.

Schritt 3: Monitoring und Analysen

Nachdem du deine Website erfolgreich bei der Google Search Console angemeldet hast, solltest du der GSC regelmäßig einen Besuch abstatten, um dich über den Google-Erfolg deiner Website zu informieren. Die Google Search Console ist deine direkte Schnittstelle zu allen Tools, die Google für Webmaster bereitstellt, z. B.:

  • Übersicht über Suchanfragen: Die GSC ist die richtige Quelle, um die genauen Suchbegriffe einzusehen, für die deine Website bei Google angezeigt wurde.
  • Impressionen, Klicks und Position: Du bekommst zu den einzelnen Suchbegriffen ungefähre Werte, wie häufig deine Website für diesen Begriff gelistet wurde (Impressionen), wie oft auf deine Seite in den Suchergebnissen geklickt wurde (Klicks) und auf welcher Position deine Seite erschienen ist (Position).
  • Sitemap einreichen: Eine Sitemap ist eine Übersicht über alle Unterseiten deiner Website. Diese kannst du bei der Search Console einfügen, um Google ein „Inhaltsverzeichnis“ zu geben, all deine Seiten zu finden. Diese Aufgabe kannst du auch wunderbar über RankMath erledigen.
  • Manuelles Crawling starten: Über die URL-Prüfung kann ein manuelles Crawling gestartet werden, wodurch du Google mitteilst, dass deine gesamte oder auch nur Teile deiner Seite neu abgerufen werden sollen. Die GSC informiert dich ebenfalls über Fehler beim Crawling, die beispielsweise durch fehlende oder nicht erreichbare Seiten entstehen.

Du siehst, es lohnt sich, hier immer mal wieder vorbeizuschauen, um zu sehen, wie erfolgreich deine Website ist und ob und was es in diesem Kontext zu tun gibt. Die wichtigsten Daten der GSC kannst du nach Schritt 2 übrigens auch in RankMath (unter Analysen) direkt im WordPress Dashboard einsehen.

Also, keine Ausreden mehr!

Mehr Tipps für den Erfolg in der Google Suche

Hast du eine Website bei Google angemeldet, kannst du noch einen Blick in meinen Beitrag: SEO für Selbstständige – 9 Tipps für deinen Erfolg in der Google-Suche werfen. Verbessere damit deine Suchergebnisse und Kundengewinnung. Auch hier kommt das Plugin RankMath wieder zum Einsatz. Viel Erfolg!

strehober webdesign seo für selbstständige
Erfahre mehr über einmalige und regelmäßige SEO-Maßnahmen.

Du hast noch Fragen? Ich freue mich auf jede einzelne.

Du möchtest noch mehr Mehrwert.Tipps rund um deinen Webauftritt?

strehober-webdesign-footer-hallo

Ich bin Manuela. Du bist selbstständig und wünscht dir eine Website, die dein Business sichtbar macht, Kunden für dich gewinnt und die du einfach im Griff hast? Als Webdesignerin & Website Coach gehe ich mit dir den Weg zu deiner und nicht irgendeiner Website - einer Website, die dich zeigt, die du gerne zeigst und die 24/7 deine Lieblingskunden anzieht. #keepitsimple

DEINE ANZIEHENDE STARTSEITE - MINI-KURS

Wie du deine Besucher sofort von dir überzeugst? Erstelle mit meinem eLearning Mini-Kurs Schritt-für-Schritt deine anziehende Startseite.

WEBSITE FAHRPLAN FÜR 0 €

Gratis Website Fahrplan - Strehober WordPress WebdesignVon Anfang bis Online! Du überlegst, was du für deine anziehende Website alles brauchst und wie & wo du anfangen sollst? Starte mit meinem bewährten WEBSITE FAHRPLAN einfach los.

VHS KURSE RUND UM DEINE WEBSITE

strehober-webdesign-vhs-kurse

In den Berliner Volkshochschulen Pankow und Lichtenberg kannst du an meinen Kursen zu WordPress & Divi Theme, zum Aufbau deines Online Business und weiteren Themen dabei sein.

Gefällt dir der Inhalt? Teile ihn gern.

Das könnte dich auch interessieren

WordPress aufräumen – Deine Checkliste für die Optimierung

WordPress aufräumen – Deine Checkliste für die Optimierung

Deine WordPress Website kann jederzeit unkompliziert an deine (sich verändernden) Bedürfnisse angepasst werden, um stets deine Ziele zu erreichen. Dafür solltest du ihr in regelmäßigen Abständen etwas Zeit widmen. Orientiere dich dabei gern an meiner 3×3 Checkliste zum “WordPress aufräumen”. So könnt ihr euch gemeinsam weiterentwickeln und dabei erfolgreich sein und bleiben.

Viele Menschen wünschen sich, sie hätten früher angefangen. Fast niemand wünscht sich, er hätte später angefangen. James Clear